Wie riecht Ostern

Ostern riecht nach kostbarem Nardenöl.  Es riecht süß und erdig und warm. Ostern riecht nach frischem, klarem Wasser, das sich mit Staub und Sand vermischt. Nach bekannten Gerüchen der engsten Vertrauten. Es riecht nach frisch gebackenem Brot, nach bitteren Kräutern, nach geschmortem Lammfleisch und säuerlich nach Wein. Es riecht nach kühler Nachtluft, Zypressen und feuchtem…

Weiterlesen ...