Krippe und Kreuz

Ich sitze an meinem Schreibtisch. Zugegebener Maßen etwas frustriert. Predigtvorbereitung für Sonntag. Vor mir: Johannes 18, ein Ostertext. Jesus wird verhaftet und nur wenige Verse weiter gekreuzigt. Super. Ich will über Weihnachten predigen! Über die Hirten und die Weisen, über Gott, der zu uns kommt. „Fürchte dich nicht! Friede sei mit dir!“ Und während ich mich…

Weiterlesen ...

Fürchte dich nicht! Denn ich verkünde dir große Freude!

Mit diesen Worten beginnt die Weihnachtsgeschichte. Und gerade in diesem Jahr, wo alles ganz anders ist als sonst haben wir nach einem Weg gesucht diese Worte mitten in unsere Wohnzimmer zu bringen. Deshalb habe ich mich mit meiner Freundin Sarah von Räuberliebe zusammengetan. Neben dem Mamaleben und Bloggen verbindet uns die Liebe zu Gott und…

Weiterlesen ...