Ewigkeitssonntag

Am Sonntag haben wir in unserer kleinen chaotischen Gemeinde einen besonderen Gottesdienst gefeiert. Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag, der auch Totensonntag heißt. Der letzte Sonntag im Jahr, der uns an unsere Endlichkeit erinnert, bevor es nächste Woche mit dem 1. Advent auf Weihnachten zugeht. Wir haben zusammen gefrühstückt, gesungen und eine Predigt gehört. Und dann im denkbar…

Weiterlesen ...

Bewusst Novembern

Das mit dem Novembern hatte ich mir ein bisschen anders vorgestellt. Seit ein paar Jahren mache ich bei einer Instagram Aktion mit. Sie heißt „Bewusst Novembern“. Ausgedacht hat sie sich Daniela Albert von ElternseinFamilieleben. Es geht darum den November mit all seinen nasskalten, dunklen und schweren Tagen bewusst wahrzunehmen und nicht schon in die leuchtende…

Weiterlesen ...

Ein bisschen Herbst im Herzen

Mitten an einem schwülheißen Augusttag sitzt ich da und schreibe Gedankenschnipsel in mein kleines Notizheft. „Ich will nicht Neues, nichts entdecken und auch nicht mutig sein. Keine Herausforderung und nichts beweisen. Nein im Moment, will ich nicht einmal wachsen oder aufblühen. Ich will einfach meine Ruhe haben.“ Im ersten Moment erschrecke ich über mich selbst….

Weiterlesen ...

Erntedank-Tisch

Seit heute Morgen steht ein kleiner Erntedanktisch in unserem Wohnzimmer. Zwischen Babyspielzeug und Aufräumkisten – und ich finde, er passt da ziemlich gut rein. Ich bin sehr gespannt, wie lange er dort unversehrt stehen darf – wahrscheinlich nutzen die Kinder die Minuten in denen ich das hier schreibe, um ihn auseinanderzunehmen. Auf unserem Erntetisch stehen…

Weiterlesen ...